24.11.2019 - 10:00

Einschlingen, Bildungsstätte,

Workshop
www.einschlingen.de

Blazzmusik - mal ganz anders!

Rhythmus, Improvisation und Ensemblespiel

Workshop mit den Talking Horns

Talking Horns „ erzählen“ mit ihren Instrumenten unterhaltsame Geschichten aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Kopf und Bauch werden gleichermaßen bedient. Die große Faszination der Talking Horns liegt vor allem daran, dass sie ihren fantasievollen musikalischen Mikrokosmos mit sparsamen Mitteln entfalten: Messerscharfe Bläsersätze wechseln mit lyrischen Passagen. Melodien mit Ohrwurmcharakter entfalten sich über raffinierten rhythmisch –harmonischen Grundgerüsten. Durch permanenten Rollenwechsel erreichen Talking Horns eine orchestrale Dichte.

Dieser Workshop richtet sich an Bläser jeden Levels die ihre Fähigkeiten mit Blasinstrumenten Musik harmonisch rhytmisch zu gestalten und mit Improvisation zu bereichern, erweitern möchten.

Schwerpunkte des Workshops

  • Aufbau des metrischen Grundgefühls mittels einfacher Rhythmen

  • Aufbau rhythmischer Kompetenz

  • Die Formteile erkennen, einfühlen

  • Differenzierung mittels Dynamik

  • Einzelstimmen heraushören, singen

  • Melodien- und Themenpräsentation

  • Erweiterung der Melodien und Improvisation

  • Erarbeiten eigener Arrangements

  • Notation der Resultate

Improvisation ist eines der wichtigsten Elemente des Jazz. Daher findet sich in den Kompositionen der Talking Horns immer Raum für solistische Gestaltung. Hier wird dem Solisten Platz für seine spontanen musikalischen Ideen gegeben. Meist bilden Harmonie und Rhythmus die Grundlage auf der ein Solist seine musikalischen Ausflüge entwickeln kann. Ein geplanter Freiraum fürs „Spielen“ im wörtlichen Sinn. Das gibt den Stücken immer wieder einen neuen Anstrich, ist gar nicht so schwierig und macht vor allem Dingen viel Spaß.